Menu

Innovationskultur 2019

01. Juli 2019

Innovationskultur der Schweizer Lebensmittelindustrie

Abgesagt

Sehr geehrte Damen und Herren

Wir haben uns sehr über die vielen positiven Äusserungen zu unserem geplanten Anlass gefreut. Das breite Interesse hat uns bekräftigt, den Anlass in der Form zu organisieren, wie er heute dasteht. Wir haben fünf herausragende Persönlichkeiten gefunden, die mit Ihrem Beitrag die Innovationskultur der Schweizer Lebensmittelindustrie unterstützen und fördern möchten.  Mit einem engagierten Podiumsleiter beabsichtigten wir, die Teilnehmer zum Abschluss des Seminars in einen interessanten Austausch mit den Referenten einzubinden. Mit einem modernen, zentral gelegenen Veranstaltungsort in innovativer Umgebung und einem feinen Cateringangebot haben wir alles dafür getan, dass sich die Seminar Community wohlfühlen wird.
Leider hat sich der positive Zuspruch, der Enthusiasmus, das Interesse und unser Engagement nicht in der Zahl der Anmeldungen gespiegelt. Es fehlen noch zahlreiche Anmeldungen bis zu den angepeilten 80 Teilnehmenden. Unser Konzept mit Marktständen und Podiumsdiskussion lebt von der Interaktion einer grösseren Gruppe. Deshalb haben wir entschieden das Seminar abzusagen.

Wir danken für Ihr Interesse am Thema und bedauern, dass der Anlass nicht zustande kommt.

“Wir haben nicht versagt, wir haben nur einen Weg gefunden, der nicht funktioniert”
(in Anlehnung an Thomas Edison)

Wir beabsichtigen, die Innovationskultur in einer anderen Form mit unseren Mitgliedern zu thematisieren.

Mit freundlichen Grüssen der SGLWT

Edouard Appenzeller
edouard.appenzeller@sglwt.ch

Marz Lutz
praesident@sglwt.ch
 

Die Schweiz wird weltweit als innovativ wahrgenommen. Viele KMU der Schweiz haben ihre Kosten optimiert und sich den veränderten Marktbedingungen angepasst. Welche Herausforderungen liegen in der Zukunft? Welche Produkte und Dienstleistungen verlangen unsere Kunden Morgen? Auf welchen Trend richten wir uns aus? Wie können wir agil und rasch Handeln und gleichzeitig die einzigartige Qualität unserer Dienstleistung beibehalten? Woher nehmen wir die dafür benötigten Ressourcen? Welche Hürden stehen im Weg? Eine revolutionäre Idee ruft nach Arthur C. Clarke die Reaktion in drei Phasen hervor.
 
Es ist vollkommen unmöglich
Es mag zwar möglich sein, aber es lohnt sich nicht
Ich habe schon immer gesagt, dass es eine gute Idee ist.


An unserem Seminar gewinnen Sie Einblick in die aktuelle Lage, lernen, wie Sie trotzdem innovativ sein können und wer Sie dabei unterstützen und begleiten kann. Auf dem Marktplatz knüpfen Sie Verbindung zu Partnern, die Ihnen helfen, Ihre innovative Idee erfolgreich auf den Weg in den Markt zu bringen.

Impressum

Vereinsadresse

SGLWT
8000 Zürich
Switzerland

Email: info@sglwt.ch 


Konzept, Layout & Technische Umsetzung

VIZUAL
Grafik & Code GmbH
Obergrundstrasse 70
6003 Luzern

Phone: +41 (0)41 322 4422
Email: mail@vizual.ch

schliessen